Schaufenster

Zum Gucken. Zum Hören. Zum Lesen.

SICHTBAR

Kamera und Schnitt – alles an Bord. Heraus kommen dann: tagesaktuelle O-Tön fürs Fernsehen vom Polit-Parkett der Hauptstadt, Videoreportagen, Einspieler für Veranstaltungen, Online-Videos, Kinospots...

Showreel

Einmal quer durch die Filmrolle...

HÖRBAR

Meldungen für den Nachrichtenblock, Nachrichtenminuten, Radiobeiträge, Hörfunkreportagen, Features ... und Radio-Kits für den gesamten Hörfunk in Deutschland: Das Journalistenbüro schickt jede Menge Töne ON AIR.

Griff ins Ton-Archiv

Das Jahrtausend ist noch jung – und Altkanzler Gerhard Schröder … jedenfalls auch noch nicht so alt. Deutschland – regiert vom Kabinett Schröder II. In Frankfurt ist Buchmesse. Aber: Kann die Politik damit überhaupt etwas anfangen? Wie halten es die Minister mit dem Lesen? Schafft man es in den Parteizentralen vor lauter Mails und Pressemitteilungen überhaupt noch, ins Buch zu gucken? Thomas Röhr hat Regierung und Parteien auf den literarischen Zahn gefühlt. Die Leselust der Politik-Prominenz – eine O-Ton-Collage ...

LESBAR

Gedruckt und online gestellt: Texte und Fotos – getippt und geschossen vom Team des Journalistenbüros. Artikel für Tageszeitungen, Reportagen, Mitgliederzeitungen, Broschüren, Flyer, Postkarten ... Komplexes und Kompliziertes runterholen ins Leben. In eine Sprache, die jeder versteht – und die jeden packt. Erst wenn’s auch bei Tante Hedwig in Wanne-Eickel „Klick“ macht, ist es geschafft. Studien übersetzen. Fakten verständlich machen. Simple oder schwere Kost, einfache oder exotische Botschaften: Inhalte spannend verpacken. So, dass sie jeden packen. Infokerne setzen.

Das Medien-Einmaleins – Know-how für die Pressearbeit: Mit „Schlagzeilen“ hat das Journalistenbüro ein Rezeptbuch für die Medienarbeit gemacht. Pressemitteilungen, Pressekonferenzen, Presse-Hintergrundgespräche, Statements, Exklusiv-Informationen … – Es geht um Praxis-Tipps fürs Presseparkett …